Bulgarien,  Jagen,  Tierpräparation

Jagen in Bulgarien

Jagd im ältesten europäischen Land - Bulgarien

Gelegen im südöstlichen Teil Europas, auf der Balkan Halbinsel, Bulgarien zieht das Interesse mit seiner reichen Geschichte, mit der wunderschönen und abwechslungsreichen Natur, mit den umfangreichen Flora und Fauna, alten Jagdtraditionen, guten und komfortablen Unterkunftsbedingungen und den wohlschmeckenden Speisen und Weinarten für Genießer an.

Mufflon in Bukovetz - Jagdrevier in Bulgarien

Von Bulgarien können Sie Spitzentrophäen und perfekte Jagdorganisation erwarten. Dank der vernünftigen Jagdpolitik und den strengen Hege- und Abschussrichtlinien verfügt das Land über hochkapitale Trophäen.

Die quantitativ und qualitativ guten Wildbestände sorgen dafür, dass die Jäger zufrieden und erfolgreich nach Hause zurückkommen und gute Erinnerungen für die einzigartigen Jagderlebnisse in den Jahren behalten. In Bulgarien können Sie sehenswürdige Trophäen von Rothirsch, Damhirsch, Keiler, Rehbock, Muffel, Gams, Auerhahn und Wolf gewinnen. Im Jahre 1988 wurde auch die Weltrekorde vom Hirschtrophäe erlegt, das auch heute noch mit 273,6 CIC Punkten und 16,2 Kilo Gewicht bedeutenswert bleibt. Auf dem Namen von Bulgarien sind mehr als 15 Trophäen, bewertet mit 250 Punkte, eingeschrieben.

Damhirsche im Jagdrevier in Bulgarien

Bulgarien bietet die hervorragende Möglichkeit, die Jagd mit Kulturtourismus oder mit einem Urlaub auf dem Schwarzen Meer oder in den Skiferiendörfer zu kombinieren.

Kremena ist seit 20 Jahren in der Jagdbranche als Jagdveranstalterin und Dolmetscherin tätig. Sie berät Sie gerne über die verschiedenen Jagdmöglichkeiten und die Anforderungen, die an diese Jagd gestellt werden. Sie können sich auf ihre Erfahrung und Kompetenz verlassen. Der strahlende Funke in den glücklichen Augen der zufriedenen Jäger ist ihr sehr wichtig.

Jagdmöglichkeiten in Bulgarien
Jagdmöglichkeiten in Bulgarien

Gerne kontaktieren Sie uns , falls Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben
Kremena Staneva

Die Jagdrevieren und jagdbare Tierarten:

1 – Dunav – Russe
20 000 ha - Rotwild, Schwarzwild, Rehwild, Hase, Fasan, Rebhuhn. Raubtiere- Wolf, Fuchs und Schackal.

2 – Bukovetz – Elena
20 000 ha - besonders gute Rot-, Dam-, Reh-, Muffel- und Schwarzwildbestände. Sehr interessant und beliebt ist auch die Jagd auf Wolf.

3 – Skalsko – Dryanovo
50 000 ha - Wildschwein, Rehwild, Rothirsch, Muffel, Fasan, Ringeltaube, Wachtel, Schnepfe. Raubtiere- Wolf, Schakal, Fuchs.

4 – Rusalka – Apriltzi
8 500 ha - Zentralbalkan - Rotwild, Schwarzwild und Rehwild. Kapitale Keiler- Trophäen.

5 – Chekeritza – Rakovski
13 275 ha - Niederwildrevier - typisch sind Fasane, Rebhühner, Ringeltauben, Wachtel, Steinhühner, Enten, Hasen und Rehböcke.

6 – Kormisosh – Laki
41 930 ha - Rothirsch, Damhirsch, Rehbock, Keiler, Muffel, Gams, Auerhahn. Raubwild - Wolf, Fuchs und Steinmarder.

7 – Aramlietz – Elin Pelin
10 500 ha - Rothirsch, Damhirsch, Wildschwein, Muffel, Rehwild und Hase. Raubwild - Fuchs, Wolf, Schakal, Wiesel und Steinmarder. Federwild - Fasan, Rebhuhn, Ringeltauben und Wachtel.

8 – Iskar – Samokov
4 000 ha - Rothirsch, Damhirsch, Keiler, Muffel, Rehwild. Die jagdbare Raubtiere sind durch Wolf, Schakal, Fuchs, Steinmarder und Europäischer Iltis vertreten. Federwild - Fasan, Rebhuhn, Wachtel, Wildente und Ringeltaube.

9 – Vitoshko- Studena – Pernik
16 175 ha – wild boar, red stag, fallow stag, mouflon, rabbit, partridge, pheasant. Predators – fox, wolf.

10 – Izvora – Devin
9 000 ha - Gams, Rothirsch, Damhirsch, Muffel, Rehbock, Wildschwein und Auerhahn. Raubwild - Wolf, Fuchs, Steinmarder und Europäischer Iltis. Weitere Federwild - Ringel- & Turteltaube, Wachtel.

Gerne kontaktieren Sie uns , falls Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben
Kremena Staneva

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb

Removing Item
de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) bg_BGБългарски ru_RUРусский de_DEDeutsch